Welches Betriebssystem: Android, iOS oder Windows Phone?

Alternativen zum besten Smartphone-Betriebssystem BlackBerry 10

Diesen Bericht verfasste ich 2016, aber das Thema Betriebssystemwahl bleibt aktuell: zwei der ehemals vier populärsten Betriebssysteme sind noch am Markt.
Einmal abgesehen vom Datenschutz haben Android OS und Apple iOS sehr unterschiedliche Bedienkonzepte.
Viele Menschen werden nur mit einem von beiden Ökosystemen glücklich (Geschmack und Philosophie spielen eine Rolle).

Kurzfassung: BlackBerry versuchte ab 30.01.2013 mit zwei neuen Smartphones und BlackBerry 10 OS (BB10), den Niedergang ihrer Hardware-Sparte zu stoppen. Ohne Marketing hat aber kein Smartphone-Hersteller gegen Mitbewerber Chancen und so blieben Erfolge aus; das endgültige Ende war absehbar. Nur hartgesottene Fans des hervorragenden Echtzeitbetriebssystems BB10 blieben BlackBerry treu und hofften, dass deren Marketingabteilung doch noch tätig werden könnte.
Dabei hatte der BlackBerry-Vorstand jahrelang verschwiegen, dass sie ihr Betriebssystem nicht mehr in Smartphones verwenden wollen.
Wir Kunden fühlten uns total verar...t verkohlt und brauchen nun eine Alternative zu BlackBerry!

Meine persönliche Antwort: Apple iOS

Diese Dokumentation der Situation und meiner Gedanken dazu gab Gleichgesinnten etwas an die Hand, denn nicht jede/r ist ein Geek oder Nerd und kennt die Hintergründe und bastelt sich dann ein Android-Smartphone mit Linux und wird mit solch einer mobilen Baustelle glücklich (auch für Profis ist das eine Frickelei).
Mein persönliches Fazit: Apple iOS ist von allen das sicherste Betriebssystem und es gibt das breiteste Angebot an guter geprüfter Software.

Die ganze Geschichte

Langform: Wenn Sie Zeit und Lust/Interesse haben, lesen Sie gern die ganze Geschichte:

BlackBerry 10 OS

Um BlackBerry zu sanieren, wurde die Hardwaresparte ausgelagert und als Betriebssystem-Alternative Googles Android OS gewählt. Sehr verärgerter Smiley Weiterlesen …

Android OS

Vom sichersten Betriebssystem BlackBerry 10, dem westliche Regierungen, staatliche Institutionen und Großkonzerne vertrauen soll man zu Android wechseln?
Dem weltgrößten Werbedienstleister, der mit dem Verkauf von Kundendaten Geld verdient und oft als Datenkrake bezeichnet wird, persönliche Daten anvertrauen?
Die gesammelten Daten werden von Google anonymisiert, aber das glaubt und akzeptiert nicht jeder Kunde. Weiterlesen ...

Apple iOS

Apples Ökosystem ist dem von BlackBerry ähnlich – zur Nutzung eines iPhones und der Dienste des Herstellers benötigt man eine Apple-ID, muss sich also beim Hersteller als Kunde registrieren. Weiterlesen ...

Microsoft Windows Phone

Bis Version 8.x nannte Microsoft es in Langform Windows Phone, inzwischen wurde es als Windows 10 Mobile begraben.
Es sollte können, wovon BlackBerrys ehemaliger Geschäftsführer Thorsten Heins bei BlackBerry 10 OS geträumt hatte: Mobile Computing – das Smartphone als Universalcomputer.  Weiterlesen ...

Fazit: für mich kommt nur Apple iOS in Frage

Also hatte ich Apples iPhone 6s Plus getestet und dessen Nachfolgemodell iPhone 7 Plus mittels Vertragsverlängerung (VVL) günstig kaufen können. Danach habe ich das iPhone 8 im Apple Store gekauft. Das Jubiläums-iPhone X habe ich dank VVL günstig von der Telekom erhalten. Die Nachfolgemodelle iPhone Xs, iPhone 11 Pro Max und auch das iPhone 11 Pro habe ich online bei Apple bestellt und im Apple Store Frankfurt abgeholt.

Ich bleibe kritisch und sehe Apple nicht als Religion. Augenzwinkernder Smiley

Nachtrag 14.06.2020: Fairphone kooperiert seit 29.04.2020 mit der e-Stiftung und bietet das Fairphone 3 wahlweise mit /e/OS ohne Google-Dienste an!
Da hätte ich viel Geld sparen können und anstatt eines Apple MacBook Air ein billiges Linux-Notebook und das Fairphone 3 mit /e/OS gekauft. indecision
Aber jetzt bleibe ich bei Apple, denn ich habe viel Geld in die schöne Hardware und exzellente Software investiert und mich eingearbeitet.

Letzte Bearbeitung: